Willkommen beim NABU Wiesloch

Der NABU Wiesloch möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen, hier vor Ort, in unserer Region.  Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Möchten Sie einmal im Monat vom NABU Wiesloch Aktuelles per E-Mail erfahren?
Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren (blaues Feld anklicken):


Unsere Aktivitäten - ein Überblick

Aktive des NABU Wiesloch bei der Landschaftspflege

Mitmachen bei der Landschaftspflege

Freiwillige Helfer sind herzlich willkommen!
mehr

Kükentreffen: Besuch beim Imker

Kinder-und Jugendarbeit

Natur ist spannend!

Von "Kükentreffen" für die Kleinsten bis hin zu Projekten für Schulklassen finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot. mehr

Exkursion in NSG Gräbenwiesen, Spechbach, Weidichberg

Umweltbildung - Exkursionen

Nur was man kennt, kann man auch schützen. Entdecken Sie mit uns Vögel, Schmetterlinge, Pflanzen.  Mehr


Stellungnahmen, z.B. Hochwasserschutz

Stellungnahmen

Bauvorhaben, Stadtentwicklung, Verkehrsplanung, die Position des NABU als Umweltverband ist hier gefragt. mehr

Projekt NABU-Meile

Projekte

Wir engagieren uns vielfältig, schnuppern Sie rein! Kreative Ideen und Engagement willkommen. mehr

Naturschutztipps

Informationen und Tipps für Sie

Wollen Sie in einzelne Themen näher einsteigen oder geht es um eine Frage im Umgang mit Wildtieren ? mehr



Mit der Einweihung des Wildbienengartens in Schatthausen feierte der NABU Wiesloch sein 40-Jähriges Vereinsjubiläum

Wildbienengarten Schatthausen, Foto: A. Treffer
Wildbienengarten Schatthausen, Foto: A. Treffer

Wann?

Freitag, 20. Juli ab 15 Uhr

Wo? Parkplatz vor dem Friedhof Schatthausen, Meckesheimer Weg; bei Regenwetter im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhardter 7.


Um was geht es: In vielen Hundert ehrenamtlichen Stunden wurde auf 200 m2 ein Wildbienengarten  angelegt: mit Blütenpflanzen zur Nektar- und Pollenernte sowie Trockenmauern, einer Lößsteilwand und einem Sandhügel zur Nestanlage, ergänzt durch die Nisthilfen, die von den Grundschulklassen der Dorfschule für die Wildbienen gebaut wurden. Finanzielle Unterstützung erhielt das Vorhaben u.a. vom Rotary Club Schwetzingen-Kurpfalz und der Naturschutzbehörde im Rhein-Neckar-Kreis. Der NABU Wiesloch hat den Wildbienengarten aus Anlass seines 40-jährigen Vereinsjubiläums gegründet und lädt die Bevölkerung zur Einweihung zu einem fröhlichen Fest unter dem NABU-Motto ein: Gemeinsam für Mensch und Natur.


Titel-Foto Honigbiene: Carla Mather